Energieeffizienz Netzwerke

Im Rahmen der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke haben sich die Regierung der Bundesrepublik Deutschland und die Wirtschaftspartner zum Ziel gesetzt einen eindeutigen Beitrag zur Verwirklichung der klimapolitischen Ziele zu leisten. In Zahlen bedeutet das bis 2020, die Gründung und Umsetzung von etwa 500 Energieeffizienz-Netzwerken.
In einem Netzwerk finden sich meistens zwischen 8-15 Unternehmen (Mindestanzahl sind 5) in einem unbürokratisch organisierten, fokussierten und moderierten Bündnis zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Ideenerarbeitung für 2-3 Jahre zusammen.

 

Die Netzwerkarbeit

Oberste Priorität sieht die Netzwerkarbeit in der deutlichen Senkung der Energiekosten und Erhöhung der Energieeffizienz der Unternehmen. Die Grundsteinlegung eines Energieeffizienz-Netzwerkes erfolgt in Form einer qualifizierten Bestandsaufnahme. Alle Unternehmen eruieren zunächst im Rahmen einer Energieberatung ihren derzeitigen Energieverbrauch und das mögliche Einsparpotenzial.
Im Anschluss setzt sich jedes Unternehmen ein individuelles Einsparziel. Aus den ausgewerteten Zielen und Zahlen aller Netzwerkteilnehmer wird zusätzlich ein Einsparziel für das gesamte Netzwerk erarbeitet.Im weiteren Verlauf werden bei regelmäßigen, moderierten Treffen Erfahrungen geteilt, Ideen ausgetauscht und mit Fachleuten zukunftsweisende Themen diskutiert. Sie haben Interesse an der Gründung eines Netzwerkes oder möchten sich gerne als Unternehmen an einem beteiligen? ARCANUM Energy unterstützt Energieeffizienz-Netzwerke gezielt bei der Erreichung ihrer Ziele.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Ihr Ansprechpartner