Biomethanerzeugung - Berechnen Sie jetzt Sie Ihr Treibhausgasminderungspotential

Die Vorgaben der Renewable Energy Directive II (RED II) ermöglichen es, Biomethan vor allem auf Basis von Wirtschaftsdünger wirtschaftlich interessant im Kraftstoffsektor einzusetzen. Ein erster Schritt im Planungsablauf ist in solchen Fällen immer die Ermittlung des Treibhausgas- (THG-)minderungspotentials und damit gleichbedeutend die Wertigkeit des erzeugten Gases (Preise von > 8,00 ct/kWh Hs Biomethan möglich). Gerne unterstützen wir Sie bei der Berechnung dieses Potentials auf der Grundlage vorhandener Standardwerte. Sofern Sie einen Substratmix aus Mais, Gülle/Mist oder Bioabfällen vorsehen, können wir Ihnen die Berechnung sehr schnell zu einem Preis von 89,- € (netto) anbieten.

Bei Interesse geben Sie dazu einfach Ihren Substratmix (Anteile der vorgenannten Substrate) sowie typische Feuchtegehalte in das rechtsstehende Downloadformular ein und senden Sie es uns unter Angabe Ihrer Kontaktdaten zu.

Ihr Ansprechpartner: